Senara Akajo Die verlassenen Schreiber

Die verlassenen Schreiber

(In Anlehnung an: Die schlesischen Weber, Heinrich Heine, 1845)


Im düstern Auge keine Träne,

Sie sitzen am Laptop und fletschen die Zähne:

Ihr edlen Herrn, wir schreiben ein Buch -

wir schreiben hinein den dreifachen Fluch -

Wir schreiben, wir schreiben!


Einen Fluch auf die Fesseln, um die wir gebeten

in Seelenkälte und Geistesnöten;

Wir litten vergebens und haben geharrt -

Sie haben uns geäfft, gefoppt und genarrt –

Wir schreiben, wir schreiben!


Einen Fluch auf die Herren, Gebieter der Herzen,

Sie fügten zu und sahen die Schmerzen,

Unser liebendes Leiden gefiel ihnen allen

und war es genug, so ließ man uns fallen – 

Wir schreiben, wir schreiben!


Einen Fluch dem falschen Hoffnungsschimmer,

der verloren jetzt und immer,

Sein zartes Leuchten ist erstickt,

Unsere Seelen unter den Sohlen der Herren zerdrückt – 

Wir schreiben, wir schreiben!


Die Finger fliegen, in den Tasten liegt Macht,

Wir schreiben emsig Tag und Nacht – 

Ihr edlen Herren, wir schreiben ein Buch,

Wir schreiben hinein den dreifachen Fluch,

Wir schreiben, wir schreiben!

image3